Nusa Lembongan & Ceningan

xx English version below xx

ABOUT

Nusa Lembongan & Ceningan gehören genau wie Nusa Penida zur Provinz Bali und sind gerade einmal 30 Minuten mit dem Fastboat entfernt von der Hauptinsel. Die beiden Inseln sind verbunden durch eine gelbe Brücke, die sehr an Indiana Jones Filme erinnert. Autos gibt es keine auf der Insel, lediglich eine Art Pick-Up Wagen mit Sitzen auf der Ladefläche, die als Taxen dienen. Ansonsten bewegt man sich mit dem Roller vor. Umgeben sind die Inseln einerseits von Mangrovenwäldern und andererseits von wunderschönen Korallenriffen.

Blue lagoon

HOW TO GET THERE

Dank der Nähe zu Bali ist es ziemlich einfach zu den Nusa Inseln zu gelangen. Es dauert nur etwa 30 Minuten vom Hafen von Sanur. Ein Return-Ticket kostet 250.000 bis 300.000 IDR wenn du es direkt am Hafen kaufst. Du kannst natürlich auch das Ticket durch dein Hotel oder Hostel buchen oder es an einem der Straßenstände erwerben, diese Tickets haben meist einen Abhol- und Dropoff-service und kosten dich etwas mehr.

Ich selbst buche immer durch die gleiche Firma, die Return Tickets für 350.000 IDR anbietet. Dabei wird man vom Hotel abgeholt, zum Hotel in Nusa Lembongan gefahren, dort wieder abgeholt und irgendwo auf Bali wieder abgesetzt, inklusive der Boottickets natürlich. Meldet euch gerne bei mir, falls ihr den WhatsApp Kontakt für diese Firma wollt.


HOW TO GET AROUND

Wie oben schon erwähnt gibt es keine Autos auf diesen beiden Inseln abgesehen von den Taxen. Die Straßen hier sind allerdings so gut wie leer und auch relativ gut ausgebaut (vor allem im Vergleich zu Nusa Penida!), was es einfach macht hier mit dem Roller rum zu reisen, auch wenn man sich dies auf Bali nicht zutraut.

Die Inseln sind sehr hügelig und teilweise geht es sehr steil auf und ab, was das Fahrradfahren hier kaum ermöglicht. Um zu Fuß die Insel zu erkunden sind die Strecken deutlich zu weit.

WHAT TO DO & WHERE TO GO

Schnorcheln: Top Spots zum Schnorcheln und es ist so gut wie sicher, dass du riesige Mantarochen zu Gesicht bekommst. Jedes Hotel bietet Touren an, die verschiedene Tauchziele rund um die Inseln ansteuern, definitiv ein Must-Do!

Mit dem Roller die Insel erkunden: Es gibt so viele wunderschöne Orte auf diesen zwei Inseln. Leiht euch einen Roller aus (ca. 70.000 IDR am Tag) und fahrt die Hügel der Inseln auf und ab. Sehenswert sind auf jeden Fall Blue Lagoon auf Nusa Ceningan, Devil´s Tear auf Penida, die gelbe Brücke zwischen den Inseln und die Mangrovenwälder.

Entspannt im Beach Club: Nicht die herkömmliche Art von Beach Club, die man aus Bali kennt sondern wesentlich entspannter und die Preise sind deutlich fairer. Hier kann man es sich wirklich gut gehen lassen mit Aussicht auf das blaue Wasser des Indischen Ozeans. Mein Lieblingsclub ist The Sand. Probiert dort auf jeden Fall die Tacos!

Kinoabend: Jeden Abend wird ein Film im Jangut Batu Theatre Restaurant ab 19.30 Uhr gezeigt. Eine tolle Aktivität nach Sonnenuntergang, denn so etwas wie ein Partyleben gibt es hier nicht wirklich. Meist werden ein paar Bier und Cocktails während des Sonnenuntergangs getrunken.

WHERE TO STAY

Es gibt viele gute Unterkünfte auf den Nusa Inseln. Hier sind sogar Zimmer mit Meerblick relativ preisgünstig. Ich bin im Pange Hostel untergekommen, was auf jeden Fall eine gute Option für alle Low-Budget Reisenden ist. Saubere Zimmer und viel Platz sowie super gemütliche Betten. Die Familie die das Hostel/ Gasthaus leitet ist super nett und hat einen zuckersüßen Hundewelpen.

xx English Version xx

ABOUT

Nusa Lembonga & Ceningan are, just as well as Nusa Penida, part of the province of Bali and only located about 30 minutes away from the main island. Those two islands (Lembongan and Ceningan) are connected through a yellow bridge which reminds of an old Indiana Jones movie. There are no cars on the island which gives them a way more relaxed atmosphere than Bali. You will only find some sort of pickup trucks that are used as taxis and motorbikes. The islands are surrounded by beautiful coral reefs and mangrove forrests.

HOW TO GET THERE

There are plenty of boats leaving Bali for the Nusa Islands every day. Just head to Sanur and buy your return ticket straight at the beach for about 250.000-300.000 IDR. An easier way is booking a return ticket through your hotel or to get one from one of the street stalls. There, they are most likely to be a bit more pricey. However they usually include pick up and drop off from and to your hotel.

I always book my tickets through the same company. For 350.000 IDR you will be picked up and dropped off anywhere in Bali, get the return tickets and also get dropped off and picked up anywhere on Nusa Lembongan.

HOW TO GET AROUND

The only real option here is to get around by motorbike. Streets are usually empty and the conditions are (unlike in Nusa Penida) perfectly fine. So even if you don’t feel super comfortable on a bike, this is a good place to learn it! You could probably also hail down one of the drivers but there are no such things as taximeters on the island.

Unfortunately hills on these islands also make it quite hard to just rent a bicycle. To get to most spots, the walking distance is too far.

Remote parking lot

WHAT TO DO & WHERE TO GO

Snorkeling: This is probably the number one activity to do in Nusa Lembongan. There are great spots where you can swim with gigantic Manta Rays. Most hotels organize tours for a fair price, of course you could also just head to one of the dive schools on the island.

Scooter tour around the isands: Also a must do! Rent a motorbike for about 70.000 IDR per day and just drive along the empty streets of Lembongan and Ceningan to see all the incredible spots these two islands have to offer such as Blue Lagoon, Devil’s Tear, the yellow suspension bridge between the islands and the mangrove forest.

Relax in a beach bar: There are a few really nice and chill beach bars in Nusa Ceningan with views onto the ocean and little private beaches. I personally love one called The Sand. Great food, great view, super chill vibes and prices are totally alright.

Movie night: There are not many activities you can do at night but at Jagut Batu Theatre Restaurant is a movie night starting at 7.30 p.m. every day. Great end to a relaxing day on the island! Enjoy your Bintang while watching a movie sitting in a comfy beanbag.

WHERE TO STAY

There is a wide range of all sorts of accomodation available on those two islands. For all backpackers on a budget I can recommend Pange Hostel. It is fairly new, has super comfy beds, is clean and offers a great breakfast as well as free coffee and tea all day. Did I mention they have a super cute puppy?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close